11

Aug

Wie in den vorangegangenen Beiträgen bereits hinreichend erwähnt, lebt die Region Sachsendreieck von Innovation und Unternehmergeist. Als herausragendes Beispiel hierfür sei an dieser Stelle https://www.topsicherheit.de genannt. Dieses Unternehmen hat Überwachungssysteme und Equipment im Sortiment, dass es so in dieser Form in lokalen Ladengeschäften nur selten zu kaufen gibt. Weiterlesen

07

Aug

Als Metropolregion Mitteldeutschland setzen wir auf die besonderen Kompetenzen und die Innovationskraft unserer Zentren Dresden, Halle/Leipzig und Chemnitz-Zwickau. Mit unseren Stärken, z.B. in Wirtschaft und Kultur, verstehen wir uns als Wachstumskern und Impulsraum von europäischer Bedeutung. Weiterlesen

07

Aug

Die sieben Kernstädte der Metropolregion streben an, die Kooperation zwischen den lokalen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft in den einzelnen Stadtregionen zu intensivieren. Ziel ist es, die vorhandenen Standort- und Lebensqualitäten sowohl deutschlandweit als auch international offensiver zu vertreten. Darüber hinaus kann die Metropolregion auf Basis eines regionalen Erfahrungsaustauschs dazu beitragen, Lösungsansätze für bestehende infrastrukturelle, soziale und wirtschaftliche Probleme zu entwickeln. Weiterlesen

07

Aug

Den Hauptstandort für den Bereich Automotive bildet vor allem der Raum Chemnitz/Zwickau, aber auch der Halle/Leipziger und Dresdner Raum. Für die in der Automobilindustrie angesiedelten Unternehmen besteht die Möglichkeit, alle für ein Fahrzeug benötigten Komponenten und Produktionsausrüstungen innerhalb der gesamten Metropolregion, insbesondere in Sachsen und Thüringen, entwickeln und fertigen zu lassen. Die enge Verzahnung der Wirtschaft mit der regionalen Forschungslandschaft bietet dafür enorme Vorteile. Weiterlesen

07

Aug

Die Metropolregion Sachsendreieck zeichnet sich als Standort für Zukunftstechnologien nicht nur allein durch die geographische Lage im Zentrum Europas aus. In der Region leben und arbeiten eine Vielzahl motivierter und hoch qualifizierter Arbeitskräfte. Unternehmen sowie wissenschaftliche Einrichtungen erhalten Unterstützung durch kreativ und flexibel arbeitende Verwaltungseinrichtungen. Außerdem bilden eine hochmoderne Infrastruktur mit hohen Kapazitäten sowie innovative Unternehmen und eine hervorragend ausgeprägte Forschungs- und Entwicklungslandschaft weitere Grundlagen für einen Standort der Zukunftstechnologien. In den vergangenen Jahren wurden deshalb von internationalen Unternehmen modernste Großinvestitionen in der Region getätigt. Weiterlesen

07

Aug

Die Region Sachsendreieck, oder auch Metropolregion Mitteldeutschland genannt, umspannt den Raum rund um die Städte Leipzig und Halle, sowie die umliegenden Städte, die in ihren jeweiligen Kreisen als Oberzentren gelten. Hier gibt es Wissenswertes in „eigener Sache“, wie das Sachsendreieck entstand, wie es organisiert ist, welche Ziele wir verfolgen und welche Projekte wir angehen. Hier erklären wir auch, was hinter der „variablen Geometrie“ steckt. Metropolregionen findet man mittlerweile überall in Deutschland. Ist das nur eine „Modeerscheinung“ oder steckt mehr dahinter? Hier finden Sie in Kürze nähere Infos dazu, was eine Stadtregion zur „Metropolregion“ werden lässt. Weiterlesen